Mittwoch, 2. März 2011

Geburtstagskarte




Vor kurzem feierte ein Familienangehöriger seinen 55. Geburtstag.
Heute zeige ich euch die Geburtstagskarte, welche ich
zum freudigen Anlass gewerkelt und überreicht habe.

LG
Tina

Kommentare:

  1. Die Glückwunschkarte ist richtig schön. Vor allem der Teil mit dem Geldschein. Ich tüftel gerade an einem Geschenk für jemandem zum 77. Die Karte ist da nicht so mein Problem. Aber das Geschenk. Heutzutage wünscht man sich ja immer wieder "Nichts". Und sich über "Nichts" Gedanken zu machen ist immer schwer.
    Und ja, über Xander kann ich noch mehr Phantastisches erzählen...... Wie heißen denn Deine Katers ?
    LG
    Anita

    AntwortenLöschen
  2. Hi,hi,habe gerade gesehen, dass Du im Eichhörnchenweg wohnst... Ich im Fasanenring :-).

    AntwortenLöschen
  3. @ Anita,
    ja das ist richtig witzig mit den Strassennamen. Es ist doch für uns Tierliebhaber richtig passend, in Strassen zu wohnen, die nach Tieren benannt sind. Dort fühlen sich eben unsere Tiere/ Katzen am wohlsten und wir Zweibeiner natürlich auch. Meine Kater heißen übrigens Tom und Jerry und wenn du mal Zeit hast, liebe Anita, dann erzähl eine neue Storry von Xander, du weisst, ich mag die "Rotfüchse" sehr. Hier noch ein Tip zum Geburtstagsgeschenk: Erinnere dich bitte an den KC und Susannes Buch mit Versteck. Ich denke, wenn jemand nichts haben will zum Geburtstag, tun es schöne Pralinen darin versteckt auch. Vieleicht wäre das was für dich!

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tina, deine Karte ist dir gut gelungen. Ich glaube, die hat Peter von dir bekommen. Da hat er sich bestimmt sehr gefreut. So eine Karte bekommt nicht jeder.Ist eine gute Idee, wie der Geldschein verstaut ist.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...