Freitag, 29. April 2011

Ein Muttertag Set ...


... stand heute Nachmittag auf meinem Bastelplan.

Ich dachte mir, solch ein Projekt könnte auf meinen Workshop
in der kommenden Woche, bei den Teilnehmerinnen
von Interesse sein. Am Sonntag, den 08. Mai ist Muttertag und
ein Geschenk für diesen Ehrentag wird von Vielen gebraucht.


Das Set ist dreiteilig und besteht aus einem Nähkörbchen,
einer Geschenktüte und einer Glückwunschkarte.
In den beiden Verpackungen finden garantiert die
Muttertagsgeschenke einen würdevollen Platz.


Heute fiel meine Farbwahl auf pudrige Blautöne.
Der Farbkarton in "Baiblau" und einige Muster des Designpapiers
"Frühlingsnostalgie" passen sehr harmonisch zu einander.
Als Farbtupfer habe ich dann noch "Chilirot" gewählt.



Ich bin mit meiner "Muttertagskreation" sehr zu frieden.
Natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn ihr meine lieben Leserinnen,
mal zum Set euer Urteil kund tun würdet!
Nun, dann wünsch ich euch eine gute Nacht und ein sonniges Wochenende.

LG
Tina

Donnerstag, 28. April 2011

EINE KARTE MIT DEN ITTY BITTY BITS ...


... möchte ich euch heute noch schnell zeigen.
Als ich dieses Stempelset im neuen Mini Katalog sah,
wollte ich es unbedingt gleich haben.
Aber dann tat ich mich doch sehr schwer,
mit diesem Set etwas anzufangen.
Erst als in der Stempellaube zu einer Challenge aufgerufen wurde,
fiel meine Wahl auf diese winzigen, kleinen Stempelchen.


Habe die "Winzlinge" mit den kleinen passenden Stanzen ausgestanzt,
auf Farbkartonkreise geklebt und dann noch
mit den passenden Itty Bitty Knöpfen verziert.


Ja und mit meinem Ergebnis bin ich nun doch recht zufrieden.
Die Glückwunschkarte ist schlicht gehalten und
die " Winzlinge" sind irgendwie der individuelle Hingucker.

LG
Tina

Dienstag, 26. April 2011

HAB AUCH EINE V-FOLD KARTE ...


... für euch zum Zeigen!

Diese Kartenvariante wurde im Stempelcafe beim Live Basteln gewerkelt.
Da ich wegen einer Veranstaltung nicht von Anfang an dabei sein konnte,
hat mich die liebe Ines hinterher noch tatkräftig unterstützt und somit ist
dann letztendlich meine V-Fold Karte entstanden.
Dir liebe Ines an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank,
für deine schnelle und prompte Hilfe!!!
Das Wort "Danke" habe ich extra für dich auf die Karte gestempelt.



LG
Tina

Montag, 25. April 2011

OSTERKORBNACHLESE ...


... heute zum Ausklang des zweiten Osterfeiertag`s möchte ich noch mal
zur Erinnerung meine "Osterkorbnachlese" präsentieren.

Also insgesamt habe ich in diesem Jahr
fünf verschiedene Osterkorbvarianten gewerkelt.
Die einzelnen Varianten habe ich im www. gefunden oder zum Beispiel
durch meine Teilnahme in Susannes Kreativklub kennen gelernt.

Auf dem Foto siehst du nur vier Varianten.
Mein letzter Korb, hergestellt mit der Big Shot und
der "Umschlag mit Zierlasche Bigz Form"
ist erst nach diesen Fotoaufnahmen entstanden.





Wünsch euch allen noch einen schönen zweiten Osterfeiertagsausklang und
einen guten Start in die neue Woche.

LG
Tina

Samstag, 23. April 2011

EINE OSTERKARTE FÜR ALLE ...

... meine lieben Blogleserinnen
geht hiermit auf die Reise und auf eure Bildschirme.

Ich wünsche euch zu Ostern neben der Besinnung an diesem Fest
auch viele bunte Ostereier und einen großen Schokohasen.

Diese Karte habe ich eigens für euch kreiert,
die wird nicht per Post verschickt,
sondern die flattert nur durchs www.
zu euch nach hause.
Habt Dank für eure Treue, ihr macht mir immer wieder
mit euren Besuchen auf meinem Blog eine große Freude.





Geniesst die sonnigen Feiertage und lasst es euch gut gehen !!!

LG
Tina

"OSTERWASSER" FÜR DIETMAR ...


... meinen fleißigen Nachbarn, der vor kurzem
mein Harlekinbäumchen fachmännisch gestuzt hat.


Natürlich habe ich das "Osterwasserfläschen" noch etwas aufgehübscht.
Und wieder kommen die Bunnys zum Einsatz, ach ich find die einfach zu süß.



Ich hoffe, dass meine Aufmerksamkeit Gefallen findet,
dass Dietmar nach dem Genuss des Flascheninhaltes
nicht vom Kater in Bann genommen wird.

LG
Tina

Freitag, 22. April 2011

MAGNOLIENBLÜTE UND NEUES OSTERKÖRBCHEN


Heute muss ich euch als erstes unseren kleinen
blühenden Magnolienbaum zeigen.
Hier im Land Brandenburg ist schon seit Tagen
herrliches Sonnenwetter und das
bekommt unserem Magnolienbaum vorzüglich.
Seht selbst, er steht in herrlicher Blütenpracht,
richtig passend zum bevorstehendem Osterfest.





Aber auch die Tulpen, Hyazinthen und mein wunderschönes
Tränendes Herz bereiten mir beim Anblick viel Freude.




Und nun noch schnell etwas Kreatives.
Dieses Osterkörbchen ist zur Zeit auf vielen Blogs zu sehen.
Auch mich hat es gereizt mit der
Bigz Form "Umschlag mit Zierlasche"
diese Korbvariante mal auszuprobieren.

Und ich kann euch sagen, der Korb war Dank unserer neuen
Stanz- und Prägemaschine der Big-Shot,
Ratz Fatz und im Handumdrehen fertig.




Du musst ganz einfach nur 4x den kleinen Umschlag
mit Zierlasche mit der Big-Shot ausschneiden.
Anschließend habe ich die Umschläge in eine Prägeform
eingelegt und durch die Big-Shot genuddelt.
Die 4 Umschläge werden dann an den Falzlaschen aneinander
und zum Schluß zusammengeklebt.
Da unsere Wundermaschine schneidet und gleichzeitig falzt,
brauchst du nun nur noch die Laschen für den Boden miteinander
verschachteln. Zur Verstärkung des Korbbodens habe ich noch
einen Farbkartonboden zugeschnitten und von innen ins
Körbchen geklebt. Die Henkelherstellung ist unschwer
erkennbar, er wird mit Designklammern befestigt.
Als Deko hab ich vier Schmetterlinge ausgestanzt,
die Unifarbenen bestempelt und wohl positioniert.
Probier dieses Körbchen doch auch einmal, du wird
garantiert genauso wie ich, von der Technik begeistert sein!!!

LG
Tina


Mittwoch, 20. April 2011

DAS NEUGIERIGE "HASENPACK" ...


... das hat sich gleich zu meinem
neusten "Osterkorbmodell" gesellt !!!

Sie lugten schon die ganze Zeit von der Fensterbank auf meinen Basteltisch rüber.
Als das Körbchen voll gefüllt war, waren sie vor Neugierde nicht mehr zu halten.
Der neue Osterkorb musste erstmal in Augenschein genommen werden.


Ich hoffe, euch noch eine kleine Inspiration gegeben zu haben.
Meine Schwester Petra z.B. braucht noch ein Mitbringsel
für den Tierarzt, der vorige Woche ihre Hündin Tabea
erfolgreich operiert hat, worüber wir alle so froh sind!
@Petra, das Körbchen ist ganz einfach und schnell zu basteln.
Wenn es deinen Vorstellungen entspricht, dann rufe an,
ich gebe dir gern die basteltechnischen Hinweise.

LG
Tina

Montag, 18. April 2011

EINE GENESUNGSKARTE ..


... brauchte meine Tochter Nancy *klick* für ihre kranke Kollegin.
Blumen mag die Kollegin sehr und welches Blumenstempelmotiv
lag da wohl nahe, natürlich die wunderschöne Hortensienblüte
aus dem Gastgeberinnen Set
"Weil du mir wichtig bist"



Ein Gastgeberinset erhälst du von Stampin`Up! geschenkt, wenn
du Gäste einläd`s und ich dann mit deinen Gästen, die sich für
das Stempeln und Basteln mit Papier interessieren einen Workshop
durchführe. Wenn dann deine Gäste und du beim Workshop Waren einkaufen
und dabei ein Mindestumsatz von 225 Euro erzielt wird,
kannst du dir eins von mehreren Gastgeberinnensets aus dem
gültigen Ideenbuch & Katalog aussuchen. Weiterhin erhälst du je nach Warenumsatz
noch die Möglichkeit, dir weitere Artikel umsonst aus dem Katalog auszuwählen.

Geschenke zu verteilen,
dass ist doch eine tolle Geste von Stampin`Up!

Wenn du dazu noch weitere Fragen hast oder du kennst dich schon aus,
wohnst in der näheren Umgebung von Potsdam und möchtest gern
einen Workshop bei mir buchen, dann nehme einfach Kontakt zu mir auf.
Telefon: 033200-51061 oder eMail: ewertcml@aol.com

Nun wünsche ich allen meinen Lesern eine geruhsame Nacht.

LG
Tina

Sonntag, 17. April 2011

EINE SCHIEBEKARTE IN DREI EBENEN ...


... so lautete heute die Anleitung von Maren in der Stempellaube


Diese Kartenvariante hat es mir sofort angetan und ich machte mich
mutig an das neue Projekt heran.
Hier auf dem ersten Foto siehst du die zusammengeschobene Karte.
Da Ostern vor der Tür steht, habe ich mich bei meiner Schiebekarte
für dieses Thema entschieden.



Das nächste Foto zeigt die zweite Ebene.
Dort sollte ein Text stehen, diesen Reim habe ich mir erst
heute einfallen lassen. Ab und zu spuken nämlich mal
Reime in meinen Gedanken durch den Kopf.



In der dritten Ebene siehst du die voll ausgezogene Karte.


Wenn du auch Lust auf solch eine tolle Technikkarte oder
an weiteren kreativen Ideen hast, dann schau doch einfach mal
in der Stempellaube *klick* vorbei.

Dort lernst du Nicole, Maren, Heike und noch viele andere
Bastelfeen kennen, die gern ihre Erfahrungen und Werke mit dir teilen.

LG
Tina

Samstag, 16. April 2011

OSTERKÄRTCHEN IM MINIUMSCHLAG ...


... heute kam meine tolle Big- Shot zum Einsatz.
Zum diesjährigen Osterfest werde ich zu den
Geschenken kleine Kärtchen im Briefumschlag legen.
Dank der jetzt bei Stampin`Up! erhältlichen Stanzform:
"Umschlag mit Zierlasche" und der Big- Shot,
die du im Mini-Katalog auf Seite 6 und 7 findest, ist die Herstellung
dieser wunderschönen kleinen Kuverts nur noch ein Kinderspiel.
Meine Briefumschläge, es kommen noch mehr dazu,
werden allesamt aus einer anderen Farbkartonfarbe gestanzt.
Beim Blumenmotiv habe ich mich für die Two-Step-Technik
mit dem Stempelset: "Greenhouse Garden" entschieden.

Diese Technik begeistert viele Stempler und
unsere Neuanfänger kommen aus dem Staunen nicht raus,
wenn sie das Stempelergebnis betrachten.

Eine Blüte schöner als die andere!

Man stempelt bei der Two-Step-Technik in zwei Schritten.
Im ersten Schritt wird das Bütenmotiv
in einer hellen Farbe gestempelt.
Das zweite Blütenmotiv folgt im zweiten Schritt und wird
mit einer dunkleren Stempelfarbe über das erste Motiv gestempelt.

Wenn dir meine Blütenkarten gefallen und du noch mehr über
diese Stempeltechnik erfahren möchtest, dann melde dich einfach bei mir.
Ich erkläre dir dann alles ausführlicher und helfe gern weiter.
Vielleicht hast du auch Lust dich meiner Kreativrunde anzuschliessen,
wir sind nette Frauen und treffen uns regelmäßig zum gemeinsamen Kreativsein.
Trau dich, schreib mir eine Mail oder rufe mich einfach nach 20 Uhr an.

LG
Tina

Donnerstag, 14. April 2011

ONLINE CROP IM KC ...


... heute war es endlich soweit.
Wir die Teilnehmerinnen des März-KC trafen uns mit Susanne
zum Online Crop.
Und hier zeige ich euch gleich mein Werk, das "Hasenpack".

Nach Susannes Vorgabe hat jeder am heimischen Basteltisch
sein kreatives Werk selbst in Angriff genommen.
Zwischendurch wurde im Chat geschnattert und so entstanden dann
lauter schöne, sehr individuelle kleine Verpackungen mit einem Hasen drauf.
Von mir liebevoll genannt:

"HASENPACK"

Ja warum "Hasenpack" ?
Dafür gibt es eine ganz simple Erklärung:
Ich hab mich heute ein bisschen ungeschickt beim
hoch laden meines Projektes angestellt und wer war daran Schuld?
Nein, doch nicht ich, sondern die blöde Verpackung mit dem Hasen,
das sogenannte "Hasenpack"
wollte nicht ins Bild gerückt werden.
Susanne hat sich fast tot gelacht über meinen Ausdruck.
Daraufhin habe ich ihr das Copyright "Hasenpack" für die Anleitung erteilt.
Hi, Hi, Hi ..... wir hatten unseren Spass!


Hier siehst du mein "Hasenpack" noch mal von ganz nah.
Also die Verpackung wurde aus einer Schablone ausgeschnitten
und dann hat jeder nach Lust und Laune dekoriert.
Ich habe fleißig gestempelt und geinkt und mein Hase da oben drauf sitzend,
wurde mit der Stempelfarbe Wildleder eingefärbt. Osterhasen sind
schließlich in meiner Vorstellung Braun. Damit Häschen nicht vereinsamt,
hab ich ihm noch einen Schmetterling zur Seite gesetzt.
In die Verpackung kann etwas zum Naschen eingelegt und
dann verschenkt oder aber auch das Ganze als Tischdeko
zum Osterfest eingesetzt werden.

LG
Tina

Sonntag, 10. April 2011

MEIN WUNSCH IST IN ERFÜLLUNG GEGANGEN ...


... im März hatte ich Euch berichtet, dass in diesem Jahr jedes
"Demonstratoren-Geburtstagskind"
einen Rabattgutschein in Höhe von 15%
im Geburtstagsmonat einlösen kann.
Nun und das hab ich mir nicht zweimal sagen lassen!!!

Mit Erscheinen des neuen MINI-KATALOGES
ab o1. April 2011 steht die Schneid- und Prägemaschine
Big- Shot
auf der Wunschliste vieler Bastelfreundinnen.
Und für dieses tolle, wunderschöne Maschinchen
habe ich nun meinen Geburtstagsbonus geltend gemacht.

Das Schmuckstück brachte am Sonnabend die Postbotin.
Dieser Tag war aber für dringende
Frühjahrsputzarbeiten im Garten verplant.
Abends packte ich die Big- Shot noch schnell aus und gab
ihr nur noch liebevolle Streicheleinheiten.

Hier siehst du die tolle Prägeform
Manhatten-Rose,
die es mir sofort angetan hatte.

Auch heute hatte ich wenig Zeit zum Werkeln
aber ganz auf die Schnelle ist dann doch noch diese
Klappkarte mit der Manhatten-Rose entstanden.

Habe die Manhatten-Rose mit der Big- Shot geprägt,
dann einfach nur mit pinkfarbener Stempelfarbe und
einem Schwämmchen gewischt.

Das ist die einfachste Art, mal so auf die Schnelle,
eine schöne Rosenmotiv-Karte entstehen zu lassen.

Werd mich erst in den kommenden Tagen mit meiner Big-Shot
so richtig anfreunden können und euch natürlich
über alles hier an dieser Stelle Bericht erstatten.

LG
Tina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...