Donnerstag, 14. April 2011

ONLINE CROP IM KC ...


... heute war es endlich soweit.
Wir die Teilnehmerinnen des März-KC trafen uns mit Susanne
zum Online Crop.
Und hier zeige ich euch gleich mein Werk, das "Hasenpack".

Nach Susannes Vorgabe hat jeder am heimischen Basteltisch
sein kreatives Werk selbst in Angriff genommen.
Zwischendurch wurde im Chat geschnattert und so entstanden dann
lauter schöne, sehr individuelle kleine Verpackungen mit einem Hasen drauf.
Von mir liebevoll genannt:

"HASENPACK"

Ja warum "Hasenpack" ?
Dafür gibt es eine ganz simple Erklärung:
Ich hab mich heute ein bisschen ungeschickt beim
hoch laden meines Projektes angestellt und wer war daran Schuld?
Nein, doch nicht ich, sondern die blöde Verpackung mit dem Hasen,
das sogenannte "Hasenpack"
wollte nicht ins Bild gerückt werden.
Susanne hat sich fast tot gelacht über meinen Ausdruck.
Daraufhin habe ich ihr das Copyright "Hasenpack" für die Anleitung erteilt.
Hi, Hi, Hi ..... wir hatten unseren Spass!


Hier siehst du mein "Hasenpack" noch mal von ganz nah.
Also die Verpackung wurde aus einer Schablone ausgeschnitten
und dann hat jeder nach Lust und Laune dekoriert.
Ich habe fleißig gestempelt und geinkt und mein Hase da oben drauf sitzend,
wurde mit der Stempelfarbe Wildleder eingefärbt. Osterhasen sind
schließlich in meiner Vorstellung Braun. Damit Häschen nicht vereinsamt,
hab ich ihm noch einen Schmetterling zur Seite gesetzt.
In die Verpackung kann etwas zum Naschen eingelegt und
dann verschenkt oder aber auch das Ganze als Tischdeko
zum Osterfest eingesetzt werden.

LG
Tina

Kommentare:

  1. Hallo Tina,
    es war wirklich ein gelungener Abend gestern und das "Hasenpack" war die Krönung :-)
    LG und ein schönes Wochenende
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine,
    es hat wie immer super viel Spaß gemacht (basteln und chatten). Auch ich hatte ja mit den Tücken der Technik zu kämpfen. Aber davon lassen wir uns ja nicht unterkriegen.
    Dein "Hasenpack" ist genial geworden.
    Dank Susannes toller Idee für diese Verpackung.

    Ganz liebe Grüße

    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tina,
    muss ja auch noch einen Kommentar zu deinem Hasenpack abgegeben. Das Schächtelchen ist dir wirklich gut gelungen.Eine schöne kleine Osterverpackung. Hab mein Hsenpack noch nicht gebastelt.Jessi hat mir soviel Aufträge mitgebracht. Die müssen erstmal abgearbeitet werden.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Danke an Susanne, Angela und Petra
    für euren lieben Kommentar.
    Wir hatten einen schönen Abend und wir haben wieder etwas tolles
    gemeinsam gewerkelt. Trotz unserer räumlichen Trennung klappt alles bestens, unser gemeinsames Hobby verbindet und wir lernen uns immer besser kennen.
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tina,
    ich habe keine Probleme damit, jetzt auch ein Hasenpack daheim zu haben. Es ist auch ganz einfach zu nähen - so 100 % korrekt sind sie auch nicht. Ich bin schließlich ein Anfänger im Nähen. Na ja, gerade runter nähen und um die Ecke, das schaffe ich schon noch. Aber im kreis um die Ecke ist schon schwieriger. Ich hatte eine Silouette von einem Hasen. Den auf einen doppel und im Quadrat gelegten Stoff geheftet, drum rum gemalt, drum rum genäht - aber nicht ganz zu, denn da soll ja noch Füllwatte rein - ausgeschniten, umgedreht, gestopft und zugenäht. Augen drauf. Fertig. An den 5 gelben Hasen saß ich gute 4 Stunden. Man soll es nicht glauben.
    Hast Du auch Lust, Hasen zu nähen ? Soll ich Dir die Silouette schicken ????? Macht sich bestimmt gut zu Deinem kreativen Hasenpack. Bist ja in ganz vielen Stempelclubs unterwegs. Ich war mal bei 2 oder 3 en gleichzeitig. Irgendwie habe ich da die Übersicht verloren.
    Liebe Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...