Dienstag, 31. Mai 2011

GEBURTSTAGSKARTE FÜR RENATE ...


... ach die hätte ich jetzt fast vergessen, euch zu zeigen.
Nun dann werd ich das heute gleich erstmal nachholen!

Bei der Gestaltung dieser Karte kam das Set: "Baby Blossoms"
aus dem neuen Minikatalog zum Einsatz.
Zu den wunderschönen kleinen Miniröschen liegt in diesem
Stempelset noch der tolle Labelstempel mit den Pünktchen bei.
Der Text im Label kann individuell gestaltet werden und
damit eignet sich das Label für alle möglichen kreativen Projekte.

Habe den Kartengrundkörper in blau gehalten. Der Kartenaufleger
wurde vorher durch die Big Shot genuddelt und mit der Prägeform:
"Polka Dots" sind die wunderschönen Pünktchen entstanden.

Im Karteninneren ist ein Einleger befestigt, der mit
einem farblich passenden Stempelmotiv versehen wurde.
Der Einleger bietet noch viel Platz, um
persönliche Grußworte nieder zuschreiben.

Ich grüße meine lieben Blogleserinnen und wünsch euch eine angenehme Nachtruhe!

LG
Tina

Sonntag, 29. Mai 2011

TWIST EASEL CARD...


... diese interessante Kartenform habe ich heute
mit vollem Elan nach meinem schönen Urlaub
auf der Insel Hiddensee in Angriff genommen.

Die Anleitung stammt aus Susannes Kreativclub.
Im KC hat Susanne die mittlere, eine Hochzeitskarte
für die Teilnehmerinnen kreiert und eine super Anleitung
dafür geschrieben.

Ich kann euch verraten, dass das Werkeln dieser Karte
sehr viel Spaß und Freude macht .
Aus diesem Grund sind heute gleich drei Exemplare
mit unterschiedlichen Motiven entstanden.

Sicherlich erkennt ihr auch die zum Einsatz gekommenen
SU Stempelsets:

"Zuversicht" - "Wedding Wheels" - "Build a Blossom"





Auf der Kartenrückseite ist ein Einschub, in dem eine
Karte verstaut werden kann.

Auf diese ausziehbare Karte können dann die entsprechenden
Glückwünsche oder Worte für den Empfänger geschrieben werden.

Ansicht der Karte im zusammengeklappten Zustand.
Die Karte passt bestens in einen normalen Briefumschlag.

Hier auf der Rückseite das Einschubfach für die Einschubkarte.
Zum Einschieben und Ausziehen der Karte
eignet sich wieder bestens unser Rundes Etikett
aus dem Ideenbuch & Katalog 2011 Nr.23 auf der Seite 105.

Wenn euch diese Karte gefällt, dann lasst es mich wissen.
Über einen Kommentar freue ich mich immer.

Ich wünsche allen für den morgigen Tag einen tollen Start
in die neue Woche.

LG
Tina

Sonntag, 22. Mai 2011

WER HAT LUST ZUM SWAPPEN ???



HALLO meine lieben Blogleserinnen,

heute rufe ich zu einem SWAP auf und wer Lust hat,
meldet sich bis zum 29.Mai bei mir per Mail: ewertcml@aol.com
und bewirbt sich um seine Teilnahme.

Erst nach diesem Termin melde ich mich bei euch
und teile euch mit, ob ihr mitmachen könnt,
wie hoch die Teilnehmerzahl ist und wohin ihr
eure kreativen Werke schicken könnt.
Ich plane maximal 15 Teilnehmer und werde
eure Anmeldungen der Reihe nach einordnen.

Weil ich Punch Arts so mag und immer wieder bei meinen
Workshops feststelle, dass diese kleinen Kunstwerke
auch von anderen Bastlern sehr geliebt werden,
starte ich einen

PUNCH ART SWAP

Dazu zeige ich Euch nochmals meinen SWAP, den ich zur
Stampin`Up! Städtetour in Berlin gemacht habe.



Nachdem ich dir die Teilnehmerzahl genannt habe,
bastelst du deine Punch Art Variante so oft, wie es Teilnehmer sind.
Bitte fertige auch entsprechend meiner Vorlage
eine Karte im Maß: 15x15 cm an, schreibe auf der Rückseite eine Materialliste,
deinen Namen und wenn du möchtest deine Kontaktdaten.
Bitte verwende ausschließlich Produkte von SU.

Den Fertigstellungstermin plane ich bis zum 15. Juni 2011.
Bis dahin müssen deine Werke bei mir sein, deiner Sendung legst du bitte
für das Rücksendeporto einen mit 2,20 Euro frankierten und adressierten
großen Briefumschlag bei.
Nach SWAP ENDE sind alle Teilnehmer damit einverstanden,
dass jeder die Swaps auf seinen Blog zeigen darf.
So das soll es fürs erste gewesen sein. Ich bin ja gespannt, ob ihr Interesse
zum Mitmachen habt und freue mich natürlich ganz doll,
wenn ihr fleißig eure Teilnahme bekundet.
Wer noch Fragen hat, einfach eine Mail schicken,
ich kann aber frühestens erst am 27.Mai antworten.

Einen schönen Sonntag wünscht euch
Tina


Mittwoch, 18. Mai 2011

MEINE SWAPAUSBEUTE ...


... ist wunderschön und ein herzliches Dankeschön nochmals
allen fleißigen Mädels, für ihre tollen Ideen.

15 Swap`s gingen mit mir auf die Reise
nach Berlin zur Stampin`UP! Städtetour.
Ich hab sie eingetauscht und wie versprochen,
zeige ich euch heute schnell noch meine ergatterten Tauschies.

Alle Tauschies auf einen Blick.

Eine wunderschöne Kartenidee, geeignet für viele Anlässe,
ein gepimpter personalisierter Notizblock
und ein süße kleine Naschiverpackung.

Alles zur Geburt eines Babys.
Eine tolle Glückwunschkarte in Easelcardform,
der Kinderwagen ist eine extravagante Kartenform
und in der kleinen Pillowbox läßt sich ein Geschenkchen
prima verpacken.

Monikas edle Teelichtverpackung,
Jaqueline versteckt eine kleine Rittersport in der Top Note,
Petra`s Eulentütchen mit Naschi und Visitenkarte.
Kleine Täschchen für Süsses kann man immer gebrauchen.
Das kleine blaue Kärtchen mit Bullauge sieht super aus.

Ein edles Lesezeichen kommt immer gut als Geschenk an.
Bianca`s kleine Falttasche gefällt mir super gut.
Daniela überrascht mit einer wunderschönen Technikkarte.

Keines meiner Tauschies möchte ich missen. Alle sind wunderschön,
ich werd sie in Ehren halten und so manches Mal eine Kopie davon fertigen.
Ich hoffe, auch ihr meine lieben Blogleserinnen erfreut euch am Anblick der kleinen
Kunstwerke, hinterlasst mir doch einfach mal euer Feedback in Form eines Kommentars.

Danke und ganz liebe Grüße von
Tina


Dienstag, 17. Mai 2011

STAMPIN`UP! STÄDTETOUR IN BERLIN ...


... von diesem schönen Event heute für Euch
einige Impressionen.

Herr Krämer begrüßte alle Demos und die mitgebrachten Gäste
wie immer in aller Herzlichkeit.
Auch unsere liebe Charlotte, der kreative Kopf von SU,
war mit von der Partie, ja und eigentlich ging es dann auch
schon gleich zur Sache, denn Charlotte stellte uns das
erste Bastelprojekt vor.
Ein kleines Täschchen zum Einstecken eines Taschentuches
stand auf dem Plan. Wir konnten uns dabei mit den Stempeltinten
ausprobieren und lernten das Einfärben eines Fotopapiers, welches
dann zum Cover des kleinen Täschchens avancierte.


Dieses Foto hat Herr Krämer geschossen.
Hier siehst du mein kleines feines Team.
Von links Yvonne meinen Gast, daneben sitze ich,
dann meine Downlines Petra und Monika
und ganz rechts, das ist Hannelore, sie ist Monikas Gast.

Wir Vier haben einen wunderschönen kreativen Abend am
gemeinsamen Basteltisch verbracht. Nach Charlottes Anleitung
haben wir als 2. Projekt ein süßes Mini-Album gewerkelt.
Dabei kam das Set: "Summer Splash" zum Einsatz und nun weiß ich,
dass ich dieses Set auch unbedingt haben muss, wovon ich vorher
nicht so überzeugt war.

Schaut´s euch an, manchmal sah es auf unserem Tisch aus,
als ob eine Bombe eingeschlagen hat.
Wir waren alle begeistert, eifrig beim Werkeln und
wollten so viel als möglich an Ideen erhaschen, da blieb
einfach keine Zeit zum Ordnung halten.

Herr Kramer und Charlotte haben aus von den anderen "Tourorten"
wunderschöne Anschauungsprojekte mitgebracht, die rechts
auf der Ausstellungswand angepinnt sind.
Unsere geliebten "Fotomodelle" wurden wie immer
von allen bestaunt und fleißig fotografiert.

Susanne, Monika und Delia beim Fachsimpeln.
Die wunderschöne Tasche in Patchworktechnik
ward am Abend oft bestaunt und ins Bild eingefangen.

Meine Schwester Petra ist das erste Mal bei einem SU- Treffen dabei.
Auch sie berichtet auf ihrem Blog: http://petrasbastelideen.blogspot.com
von der Berliner Städtetour, schau dir dort einfach mal ihre Fotos an!
Sie ist begeistert und freut sich ganz besonders über die
vielen kreativen Informationen und ihre ergatterten SWAP`s.

Das Cover vom oben erwähnten Mini-Album.
Sieht die kleine Schildkröte nicht süß aus?
Nicht vergessen möchte ich, die sehr guten Vorführungen zweier Demokolleginnen.
Sie haben ihre Sache prima gemacht und uns wunderschöne Projekte gezeigt.
z. B. eine tolle festliche Geschenkbox mit einem interessanten Verschluss,
gefertigt aus zwei kleinen Milchcontainern
und
Kartenkreationen entstanden mit den inzwischen bei unseren
Kunden sehr beliebten Stempelset: "Zuversicht"

Glücklich und zufrieden haben wir unsere Heimreise danach wieder angetreten.
Wir waren uns darüber einig, dass wir ein schönes gemeinsames Erlebnis hatten
und dass wir das nächste Mal gern wieder dabei sein möchten.

LG
Tina

DIE AUFLÖSUNG MEINES SWAP-RÄTSEL`s ...


... LAUTET "EULE"
Drei Teilnehmerinnen haben am Rätsel teilgenommen,
und meine Entscheidung fällt mir jetzt ausserordentlich schwer.
Doch ich möchte eine gerechte Entscheidung treffen und
daher ist es wichtig, noch mal auf die Bedingung für den
Gewinn zu schauen:
Es musste ein Volltreffer sein und der Kommentar sollte
am 16.05.2011 bis 15 Uhr auf meinem Blog abgegeben werden.

Sorry Monika- du konntest dich nicht entscheiden, hast mir drei
Antworten geboten, sollte ich mir jetzt die richtige aussuchen?

Sorry Ines- deine Antwort war richtig und ein Volltreffer,
deinen Kommentar hast du aber zu spät abgegeben.

Sorry Angelika- du hast dich per Mail bei mir gemeldet und dachtest an eine Katze.

Seit nicht traurig, beim nächsten Rätsel klappt es bestimmt!!!
Ich fand es auf jeden Fall ganz toll von euch, dass ihr mitgemacht habt.

Und hier nun für alle die Fotos von meinen SWAP
für die Stampin´Up! Städtetour am 16.Mai 2011 in Berlin.

"Eulenmotive" in jeder erdenklichen Art,
haben es mir im Moment sehr angetan.
Ich bin begeistert von den SU Eulen,
ja und wegen einer schönen Eule
würde ich auch schon mal anderweitig
gern fündig werden wollen.

15 SWAPS habe ich nach Berlin mitgenommen,
die haben nicht gereicht, um mit jeder Teilnehmerin zu tauschen.
Alle Demonstratorinnen hatten so tolle und geniale Projekte dabei
und das Tauschen war wieder
"Spannung pur" und machte riesigen Spaß.



In den kommenden Tagen werde ich euch Fotos von den anderen
wunderschönen SWAP`s zeigen, habt einfach noch einwenig Geduld.

LG
Tina

Montag, 16. Mai 2011

MEIN SWAP FÜR HEUTE ABEND ...


... in Berlin
Ich freue mich schon riesig auf den heutigen Kreativ Abend
mit Stampin`Up!
Habe gestern am Sonntag sehr viel Zeit am Basteltisch zugebracht.
Hatte vorher wenig Möglichkeiten, um meine SWAPS fertig zustellen
und es wurde nun allerhöchste Zeit,
endlich alles in Sack und Tüten zu bekommen.

Für euch meine lieben Blogleserinnen gibt es
im Moment nur einen kleinen Einblick in die
"SWAPZUTATEN"
Na und; kann eine von euch schon erraten,
was ich zum Swap
nach Berlin mitnehmen werde???

Wer die erste richtige Antwort als Blogkommentar hinterlässt,
erhält als Belohnung ein Stempelset aus dem Level 1.
Bedingung:
Volltreffer und Abgabe deines Kommentars bis heute
16.Mai 2011 15 Uhr !!!


Hier siehst du meine SWAP-Zutaten.


Mein Kater TOM war am Basteltisch ständig mit von der Partie.
Er hat mal wieder neugierig alles bewacht und interessiert zugeschaut.
Aber Tommy ist unbestechlich und wird euch nichts verraten!!!

Ich wünsche euch viel Spass und Glück beim Auflösen meines "SWAP Rätsels"
und natürlich einen schönen Wochenstart.

LG
Tina

Freitag, 13. Mai 2011

EINE XL-BLÜTE mit dem SET "BUILD A BLOSSOM"


... zeige ich euch heute gern nach einer
technischen Zwangspause.

Warum und weshalb ich diesen Blog nicht füttern konnte,
habe ich nicht ergründen können. Jedenfalls konnte ich nichts
einstellen, mein Dashboard streikte einfach mal so einige Tage.







Diese Kartenkreationen sind inzwischen entstanden. Mit meinem letzten SU- Paket
erhielt ich das lang ersehnte Stempelset: "Build a Blossom" und die dazu
passende "Blütenblätterstanze" - alles Produkte aus dem Minikatalog.
Die Blüte ist so herrlich majestetisch und beansprucht den gesamten Kartenaufleger,
der zusätzlich vorher durch die Big-Shot genudelt wurde.
Unschwer erkennst du sicherlich die Prägemuster:
"Perfect Polka Dots" und "Vintage Tapete" aus dem Minikatalog Seite 10.
Den letzten Pfiff verleiht diesen Karten die Akzentuierung
der mittleren kleinen Blütenblätter.
Dafür habe ich unser tolles SU Produkt: "Crystal effects" genommen.
Die Karte mit der pinkfarbenen Blüte habe ich heute
schon verschenkt, die Empfängerin hat sich sehr gefreut.

An alle meine Blogleserinnen schicke ich jetzt noch schnell
die herzlichsten Wochenendgrüße!

Tina

Sonntag, 8. Mai 2011

MUTTERTAGSGESCHENK ...

... von meiner Tochter NANCY

Über dieses kleine Buchpräsent zum Muttertag
habe ich mich sehr gefreut.
Es ist gleichzeitig ein Vorbote auf unsere baldige,
gemeinsame Urlaubswoche auf der Insel Hiddensee.
Mit von der Partie wird unser Golden Retriever LEO sein.


In dieses kleine Büchlein werde ich unsere Urlaubserlebnisse
festhalten, also täglich Tagebuch führen.


Die Aufzeichnungen sind mir sehr wichtig.
Ausserdem wollen wir viele Fotos schiessen, meine Fotos
werden im kleinen Tagebuch dann einen würdigen Platz finden.


Ich kann euch verraten, dass wir uns schon heute sehr auf
unseren Hiddenseeurlaub freuen.
Diese wunderschöne Insel mit all ihren
Sehenswürdigkeiten wollen wird zu Fuß
und mit den Fahrrädern erkunden.


In der Nähe unseres Sitzplatzes blüht dieser Flieder.
Hier haben wir heute gemeinsam Kaffe getrunken,
uns gesonnt und dabei ausgiebig geklönt.
Mit einem leckeren Abendmahl vom Grill
ging dieser schöne Muttertagsonntag zu Ende.


Ja auch bei uns zu hause ist es schön,
die momentane Frühlingszeit beschert unseren Augen die
Auferstehung der Natur, überall blüht es und
die Luft ist voller geheimnisvoller Düfte.

Ich wünsch euch allen einen tollen Start in die neue Woche
und vergesst im Alltagsstress nicht,
die wunderschöne Frühlingsnatur wahr zunehmen.

LG
Tina

GRÜSSE ZUM MUTTERTAG


Liebe das Mutterherz solange es schlägt,
wenn es gebrochen ist, dann ist es zu spät.

Dieser weise Spruch hing bei uns zu hause
in einem einfachen Rahmen an der Wand.
Schon als Kind hat mich dieser Spruch fasziniert.
Seit dem plötzlichen und frühen Tod meiner Mutter,
hat dieser Spruch an wahrer und stetiger Bedeutung gewonnen.
Meine Mutter, der gerahmte Spruch und alle damit verbundenen Erlebnisse
bleiben immer in meinem Herzen, das werde ich nie vergessen.



Wer noch keine Muttertagkarte heute verschenkt hat, dem zeige ich
zwei Beispiele, wie mit den wunderschönen und immer wieder
kombinierbaren Materialien von Stampin`Up! auch noch in letzter Minute
eine Karte für die liebste Mutter der Welt gestaltet werden kann.






Ich wünsch euch allen heute einen wunderschönen Sonntag,
und allen Müttern herzliche Glückwünsche zu ihrem Ehrentag.

LG
Tina

Freitag, 6. Mai 2011

DAS BONUS PROJEKT IM KREATIV CLUB ...


... ist in der zur Zeit laufenden Mairunde
diese außergewöhnliche
"Karte in Form einer Windelhose"

Ich habe diese originelle Karte nach der Anleitung
von Susanne gewerkelt.
Der Clou dieser Karte ist die Kartenform, die chice Spitzenbordüre
an den Beinausschnitten, die tolle Glückwunschkarte zum
Beschreiben mit netten Wünschen und danach
zum Einschieben in das Windelhöschen.

Meine Karte ist in der Hauptfarbe aus rose farbenen Farbkarton gestaltet.
Daher eignet sie sich gut als obligatorische Glückwunschkarte
zur Geburt eines keinen Mädchens.

Mit unserer genialen Big-Shot Stanz- und Prägemaschine
habe ich eine Top Note ausgestanzt, diese mit colorierten Motiven
aus dem Stempelset: "Fürs Baby" dekoriert
und dann noch die Glückwünsche aufgestempelt.

Wenn auch du so eine aussergewöhnliche Kartenform nach basteln möchtest,
dann mach doch einfach mit bei uns im "Kreativ Club Onlineworkshop".
Wie du uns findest und wie du dir einen Eintritt im Kreativ Club
sicherst, dass alles kannst du auf Susannes BLOG "klick" nachlesen.
Solltest du noch Fragen haben, dann melde dich einfach bei mir.
ewertcml@aol.com

LG
Tina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...