Dienstag, 17. Mai 2011

STAMPIN`UP! STÄDTETOUR IN BERLIN ...


... von diesem schönen Event heute für Euch
einige Impressionen.

Herr Krämer begrüßte alle Demos und die mitgebrachten Gäste
wie immer in aller Herzlichkeit.
Auch unsere liebe Charlotte, der kreative Kopf von SU,
war mit von der Partie, ja und eigentlich ging es dann auch
schon gleich zur Sache, denn Charlotte stellte uns das
erste Bastelprojekt vor.
Ein kleines Täschchen zum Einstecken eines Taschentuches
stand auf dem Plan. Wir konnten uns dabei mit den Stempeltinten
ausprobieren und lernten das Einfärben eines Fotopapiers, welches
dann zum Cover des kleinen Täschchens avancierte.


Dieses Foto hat Herr Krämer geschossen.
Hier siehst du mein kleines feines Team.
Von links Yvonne meinen Gast, daneben sitze ich,
dann meine Downlines Petra und Monika
und ganz rechts, das ist Hannelore, sie ist Monikas Gast.

Wir Vier haben einen wunderschönen kreativen Abend am
gemeinsamen Basteltisch verbracht. Nach Charlottes Anleitung
haben wir als 2. Projekt ein süßes Mini-Album gewerkelt.
Dabei kam das Set: "Summer Splash" zum Einsatz und nun weiß ich,
dass ich dieses Set auch unbedingt haben muss, wovon ich vorher
nicht so überzeugt war.

Schaut´s euch an, manchmal sah es auf unserem Tisch aus,
als ob eine Bombe eingeschlagen hat.
Wir waren alle begeistert, eifrig beim Werkeln und
wollten so viel als möglich an Ideen erhaschen, da blieb
einfach keine Zeit zum Ordnung halten.

Herr Kramer und Charlotte haben aus von den anderen "Tourorten"
wunderschöne Anschauungsprojekte mitgebracht, die rechts
auf der Ausstellungswand angepinnt sind.
Unsere geliebten "Fotomodelle" wurden wie immer
von allen bestaunt und fleißig fotografiert.

Susanne, Monika und Delia beim Fachsimpeln.
Die wunderschöne Tasche in Patchworktechnik
ward am Abend oft bestaunt und ins Bild eingefangen.

Meine Schwester Petra ist das erste Mal bei einem SU- Treffen dabei.
Auch sie berichtet auf ihrem Blog: http://petrasbastelideen.blogspot.com
von der Berliner Städtetour, schau dir dort einfach mal ihre Fotos an!
Sie ist begeistert und freut sich ganz besonders über die
vielen kreativen Informationen und ihre ergatterten SWAP`s.

Das Cover vom oben erwähnten Mini-Album.
Sieht die kleine Schildkröte nicht süß aus?
Nicht vergessen möchte ich, die sehr guten Vorführungen zweier Demokolleginnen.
Sie haben ihre Sache prima gemacht und uns wunderschöne Projekte gezeigt.
z. B. eine tolle festliche Geschenkbox mit einem interessanten Verschluss,
gefertigt aus zwei kleinen Milchcontainern
und
Kartenkreationen entstanden mit den inzwischen bei unseren
Kunden sehr beliebten Stempelset: "Zuversicht"

Glücklich und zufrieden haben wir unsere Heimreise danach wieder angetreten.
Wir waren uns darüber einig, dass wir ein schönes gemeinsames Erlebnis hatten
und dass wir das nächste Mal gern wieder dabei sein möchten.

LG
Tina

Kommentare:

  1. Hallo Tina,
    das hört sich ja nach mächtig viel Spaß an! Vielen Dank für den tollen Einblick!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Angelika Plewa18. Mai 2011 um 21:39

    Hallo Tina,
    ich kann mir vorstellen, dass euer Kreativabend in Berlin sehr schön war.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...