Sonntag, 27. November 2011

1. ADVENT


Allen meinen lieben Bloglesern schicke ich
mit dem folgendem Foto aus dem
Weihnachtssterngewächshaus
im Rosengut Langerwisch
ganz herzliche
Grüße zum 1. Advent.

Hab`s mir heute besonders gemütlich gemacht und an
meinem Basteltisch sind dann diese Faltschachteln entstanden.
Wieder einmal kam die geniale Eulenstanze zum Einsatz.
Das Eulen-Outfit habe ich weihnachtlich gestaltet.
Sogar die roten Wackelaugen der Eulen sehen sehr
weihnachtlich aus. Und in diesem Jahr darf einfach
eine kleine Glocke/Schelle nicht am Weihnachtsprojekt fehlen!
Diese kleinen Faltschachteln eignen sich bestens zum
Verstauen eines kleinen Geschenkes wie z.B.
eines Schmuckstückes.
Du kannst die kleinen Faltschachteln aber auch
als Adventskalender mit allen möglichen Dingen
Befüllen und Aufhängen.

Euch allen noch einen schönen 1. Adventsabend!!!

LG
Tina

Mittwoch, 23. November 2011

Unser Designpapier-SWAP

Ich möchte es nicht versäumen,
euch noch einige Bilder zu unserem letzten
SWAP im Team von Susanne
zu zeigen.
Im Oktober waren einige Downlines von Susanne*klick
damit beschäftigt, ihre SWAPS mit den
neusten 15 Designpapieren fertig zustellen.
Nach dem Vorbild von Michelle wurden die Sampler
gewerkelt. Danach gingen die fertigen Sampler zu Susanne, die
für das Zusammenpacken der einzelnen Päckchen sich
bereiterklärt hat. Dir liebe Susanne an dieser Stelle hier
DANKESCHÖN für deine Animation zu diesem SWAP
und für deine damit verbundene Arbeit.
Als dann mein Päckchen bei mir eintraf, platzte ich fast vor Neugierde.
Und welch eine Freude, neben den wunderschönen Samplern fand ich
in meinem Päckchen noch liebevolle kleine Geschenke.
Und hier seht ihr nun die 15 einzelnen Sampler,
aufgereiht auf einen tollen, großen Ring, den
Susanne in Holland gekauft und für jeden spendiert hat.
"Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft"
- ein wohl wahres altes Sprichwort.
Sie bereiten aber auch ganz viel Überraschungseffekte
und vor allem Spaß & Freude!
Mit diesen tollen Samplern habe ich jetzt alle derzeit
aktuellen Designpapiere komplett zur Hand.
Meine Kunden können sich besser
beim Design-Papierkauf entscheiden,
sie dürfen die Papiere in Natur beäugeln,
bewundern und bei Bedarf auch streicheln.
Und heute weiß ich schon 100%-tig,
auf meinem Ring, sind es garantiert
nicht die letzten Designpapiere,
die ich aufgereiht habe.

LG
Tina

Montag, 21. November 2011

WEIHNACHTSKARTE...... DIE NÄCHSTE

..... habe ich als Gastdesignerin für
Susannes Kreativ Club
gewerkelt.


Der Grundkörper meiner Klappkarte ist Glutrot.
Drauf gesetzt habe ich eine Top-Note in Vanille
und darauf eine kleinere Top-Note mit dem
neuen Design-Papier "Adventsbouquet",welches
den Farbtupfer für diese Weihnachtskarte bildet.
Sicherlich erkennst du die drei Tannen aus dem
Stempelset: "Pol Party" nicht auf den ersten Blick?
Meine Tannen sind 3-D mäßig verarbeitet und
erhielten völlig andere Baumstämme.
Die originalen Stämme habe ich vom Stempelabdruck
abgeschnitten und dafür den Tannenbäumchen jeweils
einen Stamm aus olivgrünen Farbkartonstreifen
untergeschoben. Im inneren der Klappkarte ist ein Einleger.
Die erste Seite des Einlegers habe ich mit dem
Design-Papierrest der ausgestanzten
Top-Note dekoriert.
Dieser hübsche Rahmen eignet sich besonders gut
zur weiteren Ausschmückung der Klappkarte.

Wer Lust hat, kann mir gern einen Kommentar hinterlassen.
Herzlichen Dank im Voraus sagt
Tina

Sonntag, 20. November 2011

TANNENBÄUME EHER TANNENBÄUMCHEN

eignen sich vorzüglich bei der Gestaltung von Weihnachtskarten.

Auf diese A5-Karte kommen die drei im Topf
stehenden 3-D Tannenbäumchen bestens zu Ehren.
Kleine Sterne bilden den krönenden Abschluss
auf den Tannenbaumspitzen. Ein schöner Grußtext
und schon ist die Weihnachtskarte fertig.


Auf den beiden kleinen Kärtchen 8,5 x 8,5 cm kommt
am besten nur ein 3D-Bäumchen zur Geltung.
Der Kartengruß ist hier in kurzen Worten
auf dem runden Label gestempelt.


... und hier nun das neue Stempelset:
"WIMPELWÜNSCHE" von Stampin`Up!,
welches uns diese wunderschöne 3-D Technik
mit den Tannenbäumchen ermöglicht.
Aus diesem Set wählst du ein Wimpelmotive und
machst 3 Stempelabdrücke. Zum Ausstanzen der Wimpel
empfehle ich dir nun noch die neue Wimpelstanze.
Diese Stanze findest du im
Ideenbuch & Katalog 2011-2012 von Stampin`Up!
auf Seite 119.

Jetzt die Dreiecke in der Mitte falten und drei Wimpel
jeweils an einer Wimpelhälfte aneinander kleben
und schon ist dein 3-D- Tannenbäumchen fertig.


Das Stempelset: "Wimpelwünsche" ist ein Lieblingsset
von Shelli Gardner, Gründerin der Firma Stampin`Up! in Amerika.
Du findest dieses Stempelset im
Ideenbuch & Katalog 2011-2012
auf Seite 37.
Wenn du das Ideenbuch & Katalog 2011-2012 noch nicht
dein Eigen nennen kannst, dann melde dich bei mir, ich schicke es dir
portofrei zum Preis von 7,95 Euro nach Hause.
Hier meine Mailadresse: ewertcml@aol.com

Allen meinen lieben Blogleserinnen und Bloglesern
wünsche ich einen wunderschönen Sonntag.

LG
Tina

Donnerstag, 17. November 2011

Arrangement der Goldkugel


Die leckere Goldkugel "Ferrero Rocher" hat ja eigentlich
schon eine tolle Aufmachung. Selbst in der durchsichtigen Plastebox
kommt die Praline super zur Geltung.
Da ich aber nicht gleich die komplette Box verschenken wollte,
sondern nur eine einzelne Praline jeder Teilnehmerin unseres
Team-Swaps zudachte, sollte die Praline nicht so einsam im
Päckchen liegen bzw. "rum kullern".
So entstand mein Arrangement für die Goldkugel.




Selbst mein Kater Tom ist verzaubert von der Goldkugel
und lässt die glänzenden Kullern nicht mehr aus den Augen.


Und hier die einfache, kurze Anleitung zur Herstellung
der kleinen Umverpackung,
wobei du gut Designpapierreste verwerten kannst.

Designpapier auf 10,5 x 10,5 cm zuschneiden.
Nun senkrechte und waagerechte Falzlinien
bei 3,5 cm und 7,0 cm mit dem Falzbein ziehen.
In allen vier Ecken eine diagonale Bergfalte falten,
die wagerechten und senkrechten Falze werden
zu Talfalten gefaltet. Dann die Umverpackung
noch schön in Form bringen, in der Mitte
die Goldkugel mit Selbstklebestreifen festkleben.

Viel Spass beim Ausprobieren & Vernaschen
wünscht euch
Tina

Mittwoch, 16. November 2011

Heute zeige ich euch ein Weihnachts-Set,

das ich kürzlich mit meinen lieben Bastelfeen gewerkelt habe.
Auf dem Foto seht ihr Hanna-Maria und Petra, die voller
Begeisterung und mit viel Elan ihr Set in Angriff nehmen.


Hier nun die Werke der fünf teilnehmenden Bastelfeen.
Welches ist wohl das schönste Set ?
Oh das kann man einfach nicht entscheiden.
Es wurde 1 zu 1 gewerkelt und die Sets sehen allesamt
gleich toll und wunderschön aus.





Und hier noch mal die Sets in Reih und Glied aufgestellt.
Meine Bastelfeen waren stolz auf ihre Schmuckstücke und
ich durfte voller Freude erleben, wie meine Bastelfeen
jetzt immer, immer selbstständiger werden.
Im wahrsten Sinne trifft wieder mal das alte Sprichwort zu:
"Übung macht den Meister"

LG
Tina

Sonntag, 13. November 2011

ONLINE CROP TIME IM KC


stand heute pünktlich um 20 Uhr auf dem Tagesprogramm.
Die Kreativ Club Teilnehmerinnen hatten zur Aufgabe,
eine Verpackung zu basteln. Jeder wählte seine eigene Papierkreation.
Das Grundgerüst der Verpackung wurde dann gemeinsam nach
Susannes Diktat gewerkelt und wir waren alle begeistert, wie schnell
doch so eine tolle Verpackung fertig werden kann.
Diese Verpackung eignet sich bestens, zum Verstecken bzw. Verschenken
einer Flasche "Schluck". Wenn also eine Flasche drin ist, werden
natürlich die Verschlusslaschen nicht vollständig zugebunden,
sondern der Flaschenhals schaut oben raus und die Verschlusslaschen
bilden eine tolle Halskrause. In meiner Verpackung habe ich
Pralinen getan und damit diese nicht vor Weihnachten schon
vernascht werden, sind die Laschen oben mit Band zugebunden.

Nach der Fertigstellung des Grundgerüstes ward jeder gefordert,
seine individuelle Dekoration selbst zu entwerfen.
Ich habe mich für das süße Stempelset: Pol-Party
entschieden. Habe die niedlichen Figuren zwar nicht coloriert,
sondern nur in Wildleder gestempelt und per Hand ausgeschnitten.
Die Verpackung ist ringsum mit den knuffigen Pinguinen
dekoriert zwischendurch sind Schneeflocken
3-D mäßig angeordnet und der dicke Eisbär steht ganz
im Vordergrund mit seinem großen Weihnachtspäckchen.

Liebe Susanne dein Online Crop im KC war
wieder einsame Spitze und hat ganz viel Spass
und Freude bereitet.

Ich wünsch euch allen eine schöne neue Woche.
LG
Tina

Mittwoch, 9. November 2011

MESSEIMPRESSIONEN

Heute meine Fotonachlese von den
Brandenburger Kreativtagen in Paaren im Glien
für alle, die nicht an dieser Messe teilnehmen konnten.

Wie im Vorpost angekündigt haben Petra und ich am vergangenen Wochenende
einem Stand in der Brandenburghalle aufgebaut.
Mit unserer Schauwand, die ihr auf den folgenden Bildern sehen werdet,
haben wir den Messebesuchern viele fertige Projekte präsentiert,
um zu zeigen, was man mit den tollen
Produkten von Stampin´Up!
alles so gestalten kann.
Unser Konzept ist sehr gut bei den Bastelfans und Messebesuchern
angekommen, unser Stand wurde gut besucht und wir erhielten
viele lobende Worte der Begeisterung und Anerkennung.

Neben den unzähligen Musterbeispielen haben wir auch vorbereitete
Materialtüten mit Anleitung angeboten.
Am liebsten hätten sich die Messebesucher
von jedem Ausstellungsstück diese Tüten gewünscht.
Petra und Heike
Heike verfolgt regelmäßig unsere Blogs und auf der Messe
haben wir uns nun persönlich kennengelernt.
Ganz besonders haben wir uns auch über den Erfahrungsaustausch mit
anderen Stampin`Up! Kolleginnen aus der hiesigen Umgebung gefreut.
Bianca, Delia, Christina, Susanne, Manuela, Jaqueline gross & klein und Katrin,
es war schön mit euch zu plauschen und zu fachsimpeln.

Hier ein Foto von unserer Workshopecke.
Die Messebesucher waren von den Projekten begeistert
und haben fleißig am Basteltisch gewerkelt. Begehrt waren
Vogelhäuschen, Faltstern und Weihnachtskarten,
die mit wunderschönen
Weihnachts - Stempelmotive von Stampin`Up!
hergestellt wurden.
Nun eine Sicht auf die vielen Musterbeispiele, die wir
in der Messevorzeit in so manch einer Nachtstunde kreiert
und gewerkelt haben.








Taschen in sämtlichen Variationen als Verpackung,
daran waren die Messebesucher sehr, sehr interessiert.
Wie gut das auch unser neustes im Oktober veröffentlichte
Ideenbuch & Katalog 2012
dafür die vielfältigsten Materialien und Werkzeuge bereit hält.
Und hier ein Beispiel wie toll ein Anhänger mit unser
genialen Stampin`Up! Eulenstanze
hergestellt, aussehen kann.
Da hat sich Petra was tolles einfallen lassen,
die jüngsten Messebesucher waren begeistert.

Zum Schluss möchte ich noch mein Dankeschön an alle
Fans von Stampin`UP! zum Ausdruck bringen.
Eure Begeisterung zeigt uns, dass wir den richtigen Weg mit
einer tollen Firma gehen, die es uns ermöglicht, unser Hobby
zu vervollkommnen und dabei auch noch erfolgreich zu sein.
Ein weiteres Dankeschön an unsere lieben Kundinnen,
die so zahlreich unseren Messestand besucht haben.
Wir freuen uns ebenfalls auf die vielen
neuen Bekanntschaften, die wir machen durften und
wünschen euch allen zukünftig
viel Spaß und Freude am Kreativ sein.

LG
Tina

Dienstag, 1. November 2011

BRANDENBURGER KREATIVTAGE ...


am kommenden Wochenende im
MAFZ -Erlebnispark Paaren Glien
und wir sind dabei!!!
Wir, das sind meine Schwester Petra und ich die Tina.



Auf der Messe präsentieren wir
die einzigartigen Produkte von Stampin`Up!
Wir zeigen euch viele Beispiele, was man so
alles mit den Stempeln, den schönen Papieren, den vielfältigen
Werkzeugen und Dekoartikeln von Stampin`Up! basteln kann.

Für unsere Besucher haben wir kleine Workshops vorbereitet.
Der erste Workshop startet um 10 Uhr,
jede volle Stunde gibt es dann einen anderen Workshop!

Kommt einfach mal an unserem Stand vorbei,
und lasst euch überraschen!!!
Petra & ich, wir zwei freuen uns auf euch.

LG
Tina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...