Sonntag, 24. Juni 2012

Die Sonntagskaffeetafel...

... im Hause Ewert wird heute ein leckerer 
Käsekuchen mit Mandelstreuseln
 krönen.

Habe das Rezept vor kurzen in der Zeitschrift "TINA" entdeckt. 
Als ich das interessante Kuchenfoto betrachtete, 
tropfte mir doch gleich unverschämt der Zahn. 
Damit war mein Entschluss gefasst, 
diesen Käsekuchen will ich ausprobieren.
Hier könnt ihr gleich mal das Backergebnis bewundern und
 ich verrate euch, da ich ja schon ein Stück gemopst habe, 
der Käsekuchen ist sehr, sehr lecker.
Man muss sich ja schließlich vorher überzeugen und
 eine Kostprobe nehmen, bevor die Gäste kommen.


Der Teig in der Kuchenform ist fertig, 
obendrauf kommen Mandelstreusel.


Nach einer 60-minütigen Backzeit nehme ich dieses
Schmuckstück aus der Backröhre und bin mit dem
visuellen Ergebnis zufrieden


Sieht die Kostprobe nicht lecker aus?
Die Gäste bekommen natürlich noch 
extra ein Sahnehäubchen drauf gesetzt.




Und hier meine fleißige Küchenhilfe.
Vor kurzem während meiner Urlaubszeit  habe ich mir 
eine KitchenAid 
geleistet, man gönnt sich ja sonst nichts!!!
Die KA hat sich inzwischen schon mehreren Prüfungen
 unterziehen müssen. Den Kauf habe ich bisher
nicht bereut, sondern bin sehr zufrieden.


Wünsche euch Allen noch einen schönen Restsonntag,
beim nächsten Post gibt es wieder was Kreatives zum Schauen.

LG 
Tina



für euren Besuch auf meinem Blog!


Kommentare:

  1. Hallo liebe Tina,
    herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Errungenschaft. Mensch das Ergebnis Deiner Backkünste kann sich mal wieder sehen lassen. Da möchte man sich gleich mit an den Tisch setzen und probieren;)

    Ganz liebe Grüße

    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina,
    hmmmmmmmmmmmmmm sieht der lecker aus, dein Käsekuchen.
    Mir tropft gleich der Zahn.
    Glückwunsch zu deiner KA,
    ich denke mal, die wirst du nicht mehr hergeben.
    Habe seit ca. einem Jahr auch eine und ich bin begeistert!!!
    ...man kann Kuchenteig rühren und dabei in der Küche rumspringen und schon die nächsten Zutaten holen :-)
    und noch vieles vieles mehr.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angela, Hallo Anke,
    herzlichen Dank für euren Blogbesuch und eure lieben Kommentare.
    Allzu gern würde ich mit euch am Kaffeetisch sitzen und wir könnten gemeinsam schlemmen.
    Na vielleicht klappt es ja mal-Wunder gibt es bekanntlich ja immer wieder!!!

    Anke, ich werde dich in Zukunft wegen der KA löchern und bin neugierig auf deine Erfahrungen mit der "Küchenhilfe"

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...