Montag, 24. September 2012

Kulinarischer Nachtrag ...

... zum herbstlichen Workshop.

Ihr meine lieben Leserinnen wisst, dass die Bastelfeen beim 
Workshop-Treffen immer genüsslich schlemmen. 
Alle sind eifrig am Erfahrungsaustausch & Tausch der Rezepte interessiert.
Genau dafür nehmen wir uns einfach immer zwischen den einzelnen
Workshop- Projekten  eine kleine Auszeit.

So auch geschehen beim letzten Workshop, wo uns 
Marianne leckere Datteln mit Bacon umhüllt, 
Yvonne fruchtigen Fleischsalat & Kaviarbrot 
Anke oberleckeres Tiramisu kredenzten.

Heute möchte ich gern mit euch Ankes Tiramisu-Rezept  teilen
 und kann euch nur auffordern, es selbst einmal auszuprobieren.
Ihr werdet nicht enttäuscht sein, sondern ihr werdet genau wie wir
voller Lobgesang auf diese italienische Süßspeise sein.


Anke- unsere "Süßspeisen-Fachfrau"
Im realem Leben arbeitet Anke als Krankenschwester.



Tiramisu ala Anke

3 Eier
3 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
500g Mascarpone
1 Päckchen Löffelbisquite
Amaretto und Kakaopulver

- Eier trennen und Eiweiß steif schlagen
- Eigelb, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren
- löffelweise Mascarpone hinzufügen und gut verrühren
- geschlagenes Eiweiß unterheben
- Bisquite in Schüssel legen und mit Amaretto tränken
- die Hälfte der Creme draufgeben 
- noch mal eine Schicht Bisquite, diese wieder tränken
- den Rest der Creme darüber geben
- alles mit Kakaopulver bestreuen
- über Nacht kühl stellen

Anke wünscht allen 
GUTEN Appetit !


LG
Tina



für euer Interesse an Ankes Tiramisu-Rezept!



Kommentare:

  1. oh das hört sich ja gut an. Ich dachte Tiramisu ist so aufwendig in der Zubereitung, aber so scheint es mir ja gar nicht. Na das muß ich mir merken.
    DANKE für das Rezept!!
    Viele Grüße sendet Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Tina,
    es war wieder eine schöne Workshoprunde und das werkeln der Projekte hat wieder sehr viel Spaß gemacht.
    ...und das Schlemmen natürlich auch.
    Viele Grüße von
    Anke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...