Sonntag, 30. Dezember 2012

Ein Nähkästchen ...

... mein letzter Einkaufstipp in diesem Jahr.

Gestern war ich im Sterncenter um ein Weihnachtsgeschenk zu tauschen.
Der tolle Schal von meiner Tochter kratzte mir zu sehr, ich bekam den Warenwert
ausgezahlt und fand tatsächlich in einer anderen Boutique einen neuen kuschligen LOOP.

Danach habe ich noch in einigen Geschäften  geschnökert und bei 
ADLER habe ich dieses  schöne Nähkästchen entdeckt.





Dieses Schmuckstück konnte ich einfach nicht dort stehen lassen, 
obwohl ich mit Kisten und Kästen selbst einen Krämerladen öffnen könnte.
Nun ja; schließlich haben im neuen Nähkästchen meine sämtlichen Nadeln, 
darunter uralte Erbstücke ein schönes Zuhause gefunden.
Alte Nadeln in einem auf Alt getrimmten Nähkasten,
passt doch super zusammen oder seit ihr anderer Meinung?
Wem es interessiert, ich habe 7,99 Euro gelöhnt.


fürs Vorbeischauen!!!

LG
Tina



Kommentare:

  1. Die liebe Nicola hat mir aus technischen Gründen ihren Kommentar per Mail geschickt und ich veröffentliche jetzt Nicolas Worte auf diese Weise.
    Tina


    Liebe Tina!
    Was für ein Schmuckstück!!!
    Da hätte ich auch nicht dran vorbei gehen können.
    Leider gibt es Adler hier nicht in der Nähe, schade.
    Trotzdem Dankeschön für´s Zeigen!
    Ganz viele, liebe Grüße!
    Nicola

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina,
    toll das Naehkaestchen im Vintagelook. Da muss ich morgen gleich zu Adler nach Brandenburg fahren und mir ein Kästchen sichern. Bin nämlich gerade im Naehwan.
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...