Montag, 12. August 2013

Giotto-Torte ...

... mmmmmhhh, die ist super lecker!!!

Gern zeige ich euch noch schnell einige Fotos
von unserem gestrigen Sonntagskuchen.

Meine erste Giotto-Torte habe ich am Sonntag nach 
einem Rezept aus der monatlich erscheinenden Zeitschrift

"Mein Lieblings-Rezept"
in Angriff genommen und gebacken.
Ein einfaches Rezept, die meisten Zutaten hat man zu hause, 
die Torte ist schnell zusammengerührt & gebacken. 
Meine Kaffeegäste
Tochter Nancy und Schwiegersohn Peter 
waren total begeistert.






Übrigens die oben erwähnte kleine Zeitschrift  kann ich nur empfehlen.
Darin werden 
Koch- und Backrezepte von Leser für Leser 
veröffentlicht.
Alles bewährte, individuelle Rezeptideen, schon so manches Gericht habe
 ich erfolgreich für verwöhnte Gaumen ausprobiert und serviert. 
Na tropft euch beim Anblick der leckeren Giotto-Torte schon der Zahn???
Dagegen könnt ihr erfolgreich etwas tun, backt euch selbst so eine leckere Torte!
Wer das Rezept haben will, der melde sich einfach per Mail bei mir.



das ihr vorbeigeschaut hast.
Über einen netten Kommentar freue ich mich immer wieder!

LG
Tina



Kommentare:

  1. Ist ja eine ordentliche Kalorienbombe!!Sieht aber lecker aus Dein Kuchen.
    L.G.Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    und ob der lecker ist!!!!!!!!!!!!

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm
    Hallo Christine,
    deine Torte sieht sooo lecker aus, da läuft mir ja glatt das Wasser im Mund zusammen.
    Danke das ich an deinem Sonntagskuchen teilhaben durfte.
    Liebe Grüße von Anke

    AntwortenLöschen
  4. Ohh ja da tropft der Zahn. Das sieht ja lecker aus und hat sicher sehr gemundet!!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...